Inhaltskopf
«Zurück

Lean im Handwerk

Bereits schon wieder 2 Jahre her, als wir das Abenteuer „Lean im Handwerk“ starteten. Unser Chef hat es gewagt sich auf ganz neue Methoden einzulassen. Es lag doch eine ganze Menge im Argen und wir wussten gar nicht so richtig wo anfangen. Jetzt zwei Jahre später, können sich unsere Ergebnisse nach wie vor sehen lassen. Wir sind mächtig stolz auf uns!

HalleDSC01377-2-1000DSC05239IMG_4369Besprechungsraum

Mittlerweile haben wir die 3. Nachprüfung (Audit)  im August 2014 hinter uns gebracht und auch dieses Mal ist unsere BetriebsBeraterin Barbara B. Beyer recht zufrieden mit uns.
Lediglich ein paar Beanstandungen gab es, aber dafür haben wir kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen eingeführt.

Nur alleine unsere morgendlichen Abläufe sind ein Traum gegenüber früher, so kann der Tag doch gleich viel besser beginnen.

Anfänglich waren sicherlich einige Skeptiker unter uns und so richtig dran glauben, dass das nachhaltig besser werden sollte, wollte keiner von uns.
Heute sagen wir, wir würden es jederzeit wieder tun und können es nur empfehlen, einfach mal Dinge anders machen, irgendwie alles auf den Kopf stellen und hinterfragen.

Der Betriebsatmosphäre, unserem Teamgeist, unseren Abläufen, unserem Chef, und logisch dem Unternehmen ganz allgemein, hat es richtig gut getan.

Wir bleiben dran!

Das Team